Unser Mitglied Tyler Foster hatte sich für diese Meisterschaften qualifiziert und startete am Freitag den 30.Juli 2021 im Dreisprung.

Tyler hatte 2 gültige Versuche (12,88m/12,92). Er stellte fest, dass die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften doch eine andere Herausforderung als die Teilnahme an einem normalen Wettkampf ist. Man ist nervöser und auch aufgeregter. Nicht jeder Sprung gelingt wie man sich das vorstellt.

Wir finden: Dabei sein, ist alles. 

Weiter so und im nächsten Jahr geht es dann wieder um den weitesten Dreisprung.

Ein Video von Tylers Dreisprung gibts hier.

Nach oben
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework