Die ersten Spiele in 2013 sind durch, aber eine lange Saison steht bevor...

BlockAde, die Erste
Wir sind gestern mit einem actionreichen Spiel mit knallharten Effekten und grazielen Falleinlagen in die neue Saison gestartet. Ein Tag zuvor sah es noch so aus, als ob wir den Termin krankheitsbedingt absagen müssten, aber Conni und Tina sind kurzfristig eingesprungen. Vielen Dank nochmal dafür! Der Weg nach Lichterfelde gehört zu den kürzeren und so hatten wir uns eine 3:0 Strategie zurecht gelegt. Man muss ja nicht jedes Mal 5 Sätze auskosten. Den ersten Satz gewannen wir (Jessy, JESSI, Sylvia, Bruni, Conni und Tina, die ihr Debüt bei uns gab) souverän mit 25:20. Im 2. Satz mussten wir uns leider mit 24:26 geschlagen geben. Der Einbruch kam im 3. Satz. Conni war es, glaube ich, die uns mit ihren Angaben noch in den zweistelligen Bereich geprügelt hat. Den 4. Satz konnten wir leider auch nicht für uns verbuchen. Bei 26:28 war Schluss. Persönliche Bemerkung: Ich habe noch nie ein Spiel gesehen, in dem so viele Einarmige in einer Mannschaft unterwegs waren. Schön ist definitiv anders, unterhaltenswert war es, dank verschiedener Einlagen, in jedem Fall. U.a. konnte man Bruni bei der Arbeit beobachten (sie kam einer krampfbefallenen Gegnerin zu Hilfe) und wir wissen jetzt, dass man ihr dabei keinesfalls widersprechen, sondern brav Folge leisten sollte. Tricks, die sonst immer klappen, funktionierten gestern irgendwie nicht so recht und unser Schwung kam so manches Mal mit der niedrigen Deckenhöhe nicht klar. Fazit: 1:3 mit 86:99 Punkten. Da geht noch was!

gabi


Die Männer von Block-Party hatten es vorgemacht.

Auch wir verloren das erste Spiel mit 0:3 und 66:75 (wobei wir im 2.Satz schon mit 6 Punkten geführt hatten).

Aber das Mixed-Team der Staaken Tigers hat die beiden ersten Spiele mit 3:1 und 2:0 gewonnen.

Das hat mal Spaß gemacht.

FK

Nach oben
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework