Eigentlich wollten wir pünktlich zum 100 jährigen Jubiläum des TSV Staaken 1906 endlich einmal wieder ein Mixed-Turnier mit Berliner-Volleyball-Mannschaften aus dem Freizeitbereich veranstalten.

Da wir allerdings etwas Mühe hatten, aus den Startlöchern zu kommen, haben die Planungen sich dann aber bis April diesen Jahres hingezogen und so wurde es am 17. Juni nun ein 101 jähriges Jubiläumsturnier.

6 Berliner Mannschaften und eine Gastmannschaft aus Potsdam traten gegeneinander an. Um 10.00 Uhr begannen in der Halle am Hohenzollernring die ersten spannenden Spiele im Modus Jeder gegen Jeden. Die Mitglieder unserer Volleyballgruppe hatten für das leibliche Wohl ein tolles Büffet zusammengestellt, das in den Spielpausen von den Anwesenden reichlich frequentiert wurde.

Auf den beiden Spielfeldern wurde hart, aber fair, um jeden Ball gekämpft. Der Spaß am Spiel stand immer im Vordergrund und nach ca. 7 Stunden schweißtreibender „Arbeit“ und ohne Verletzungen(!) war auch das letzte Spiel vorbei und die Platzierungen standen fest:

  1. Platz: Baggerratten

  2. Platz: Südring

  3. Platz: Staaken I

  4. Platz: BMW Motorrad

  5. Platz: Staaken II

  6. Platz: Borgsdorf

  7. Platz: Potsdam

 

Das Turnier hat trotz aller Planungsschwierigkeiten viel Spaß gemacht. Ein großer Dank geht an die ganze Volleyball-Abteilung unseres Vereins, die sich wirklich viel Mühe gegeben hat.

Das macht Mut ein Turnier für das nächste Jahr zu planen.

In eigener Sache noch dies:

Auch in diesem Jahr werden wir wieder in der Berliner Freizeit Liga des FVB e.V. (www.fvb-ev.de) zwei Teams melden, eine Männer („Die Waltons“)- und eine Mixed-Mannschaft („Staaken Tigers“). In der vergangenen Saison 06/07 sind wir mit den „TigersZweiter und mit den „Waltons“ leider nur Vorletzter der jeweiligen Spielklassen geworden.

Mit etwas sportlichem Ergeiz und Training werden wir die neue Saison 07/08 angehen.

 

Mit sportlichem Gruß
Frank Kuberzig

 

--->Die Fotos zum Turnier gibt es hier <---

Nach oben
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework