Berichte

5. Mixed-Turnier des TSV Staaken

Am Samstag, 30. Oktober 2010, von 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr.

In der Sporthalle Charlie-Rivel-GS am Falkenseer Damm 28 in 13585 Berlin.

Die Gastgeber:

staaken2010

Oben v.l.n.r: Stefan K., Stefan W., Kubi, Marc,Jessi, Carsten, Conni;

Unten v.l.n.r: Maren, Sylvia, Kerstin, Siggi, Mirko, Sabrina, (Gabi fehlt)

Zuerst ein paar Anmerkungen zur aktuellen Situation der Volleyball-Abteilung.
Im abgelaufenen Jahr mussten wir einige Austritte verzeichnen, diese konnten wir allerdings mit der gleichen Anzahl an Neumitgliedern gut kompensieren.

Momentan sind 20 Sportler und Sportlerinnen aktiv bei uns, so dass wir beim Training immer mehr als 12 Volleyballer sind. Dazu liegen mir im August schon wieder vier Anfragen von neuen Interessenten vor.

Eigentlich wollten wir pünktlich zum 100 jährigen Jubiläum des TSV Staaken 1906 endlich einmal wieder ein Mixed-Turnier mit Berliner-Volleyball-Mannschaften aus dem Freizeitbereich veranstalten.

Da wir allerdings etwas Mühe hatten, aus den Startlöchern zu kommen, haben die Planungen sich dann aber bis April diesen Jahres hingezogen und so wurde es am 17. Juni nun ein 101 jähriges Jubiläumsturnier.

Die Volleyballer haben zum sechsten Mal Mixed-Teams am 6.11.2011 zu einem Turnier eingeladen. Als Vorwand musste das 105 jährige Bestehen unseres Vereins herhalten, ich glaube das geht in Ordnung.

Vor Monaten kontaktierte ich Waltraud (unsere OTuSw) einen Termin und die Halle am Hohenzollernring klar zu machen. Danke Waltraud, ich gelobe Besserung.

Die Aufgaben waren schnell verteilt, das macht kein Catering-Service der Welt besser! Dann loste Mirko die beiden Teams des Gastgebers aus, an den Tag werden bestimmt einige noch lange denken. Wir waren uns danach einig, dass wir sie beim kommenden Turnier gleichmäßig setzen werden. Auf keinen Fall wird Mirko wieder ziehen... , solltest du mal Lotto spielen, denk an mich.

Abschluss der Volleyball-Saison 2007/2008

Die Volleyball-Saison der „Berliner Freizeitliga e.V.“ ist beendet und, obwohl die Platzierungen der 3 Mannschaften des TSV Staaken dies nicht vermuten lassen, hatten wir wieder unseren Spaß beim Spiel.

Durch Abgänge einiger Stammspieler und Zugänge neuer Mitglieder gab es in der

Männer- und Mixed-Mannschaft anfangs eine mehr oder weniger längere Findungsphase auf den einzelnen Positionen. Im laufe der Saison konnten wir uns aber festigen und einige Erfolge erzielen. Dort sehe ich noch Entwicklungsmöglichkeiten bei beiden Teams.

 

So spielten die Staaken Tigers erstmals eine Klasse höher und schafften auf Anhieb den mittelprächtigen 6. Platz. Das lässt für die kommende Saison hoffen…

 

Nach oben
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework