Angebot für Kleinkinder mit Elternteil

Liebe Eltern,
unter den gegebenen Umständen ist das Eltern-Kind-Turnen nur sehr eingeschränkt (begrenzte Teilnehmerzahl) und leider nicht mehr in der offenen Form möglich, wie Sie bzw. die Kinder es gewohnt sind. Die reine Sportzeit verkürzt sich daher auch stark. Wir starten unsere Gruppen zu einer Testphase ab dem 16. bzw. 17. September. Bitte dazu unbedingt das Hygienekonzept des TSV Staaken beachten sowie die nachstehenden Extra-Maßnahmen. Wir würden uns auch vorab über ein Feedback freuen, ob Sie mit Ihrem Kind in der derzeitigen Situation das Sportangebot nutzen möchten. Aufgrund der begrenzt zugelassenen Teilnehmerzahl bitten wir um Verständnis, dass eine regelmäßige, wöchentliche Teilnahme vermutlich nicht möglich ist. Daher gibt es derzeit leider auch keine Aufnahme neuer Mitglieder.
Herzliche Grüße,
Barbara und Gabi

  • Teilnahme nur noch nach vorheriger schriftlicher Anmeldung per E-Mail bis jeweils Sonntag Abend (für die Mittwoch-Gruppe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; für die Donnerstag-Gruppe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unter Angabe der Trainingszeit und der vollständigen Namensangabe des Kindes, der Begleitperson sowie der E-Mail-Adresse + Telefon-Nr.)
  • Eine Pauschal-Anmeldung für mehrere Wochen ist nicht möglich
  • Zu-/Absage erfolgt dann ebenfalls per Mail bis spätestens Dienstag Abend
  • Der Zutritt zur Halle ist nicht mehr frei zugänglich. Gemeinsamer Einlass um 16.00 Uhr bzw. 17.00 Uhr anhand von Einlasskontrollen und der im Vorfeld erstellten Teilnehmerlisten. Der Sicherheitsabstand von 1,5m unter den Wartenden ist in dieser und zu jeder anderen Zeit einzuhalten. Um den Kontakt mit nachfolgenden Gruppen besser vermeiden zu können, enden die Sportstunden jeweils 5 Minuten eher.
  • Händedesinfektion bzw. Händewaschen unmittelbar beim/nach Einlass
  • Begleitpersonen müssen die ganze Zeit über einen Mund-Nasenschutz tragen (also auch während der Sportstunde). Kinder bis 6 Jahre sind ohne MNS zugelassen.
  • Jeweils nur eine Begleitperson pro Kind möglich
  • Bitte schon in den Sportsachen erscheinen, die Nutzung der Umkleiden ist zwar erlaubt, aber die Anzahl der Personen, die gleichzeitig im Umkleideraum sein dürfen, beschränkt sich auf 4.
  • Einteilung der Kinder in 3 Kleingruppen. Es gibt, wenn überhaupt, maximal 3 Gerätestationen, jede Kleingruppe bleibt eine begrenzte Zeit unter sich an einem Gerät (auch dort sind die Abstände einzuhalten, d.h. es muss mehr Wartezeit eingeplant werden), danach werden die Geräte desinfiziert und die Gruppen wechseln zu einer anderen Station. Nach Beendigung der Sportstunde erneute Desinfektion der Geräte.
  • Freie Geräte- bzw. Sportmittelwahl (Bälle, Seile o.ä.) ist nicht mehr möglich
  • Erkrankte Personen (besonders Personen mit Erkältungserscheinungen/Fieber etc) dürfen nicht zum Training/in die Halle kommen. Dies gilt sowohl für Kinder als auch Erwachsene

 

Barbara2b

Barbara2b

Über die Sportart

Im Bereich Eltern-Kind-Turnen geht es um das Sammeln vielseitiger Bewegungserfahrungen mit oder ohne Materialien/Geräte.
Die Kinder werden hierbei von ihren Eltern/Großeltern begleitet, unterstützt und motiviert. In der Sportstunde werden die gesamte Motorik und der Gleichgewichtssinn trainiert.

Über uns

Aktuell sind in den Mittwochsgruppen jeweils ca. 20 Kinder mit ihren Eltern aktiv. In beiden Donnerstagsgruppen sind es ca. 15 aktive Kinder je Gruppe. Alle Kinder sind 1-3 Jahre alt.


Babara und Gabriele sind langjährig erfahrene Übungsleiterinnen. Beide halten sich durch Fortbildungen beim Berliner Turnerbund und Landessportbund regelmäßig auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse.

Trainingsinhalte und Schwerpunkte

Zu Beginn jeder Stunde gibt es einen Begrüßungskreis mit anschließendem gemeinsamen Aufwärmen zu Musik, ein kleines Spiel oder auch eine kurze Übung mit Ball, Gymnastikseil, Gymnastikreifen oder ähnlichem.

Danach bauen alle zusammen einen Geräteparcours auf, der jedes Mal unterschiedlich ist. Die Kinder können sich nach Lust und Laune frei in der Halle bewegen. Die Eltern leisten an den Geräten Hilfestellung. Hier lernen die Kinder die verschiedensten Geräte der Turnhalle kennen.

Die nachfolgende Gruppe baut die Geräte dann wieder ab.
In der Sportstunde wird außerdem auf die Schulung der Ich- und Sozialkompetenzen, wie Rücksichtnahme, Einordnen, nicht-drängeln und nicht-schubsen wert gelegt.

 

Sonstige Aktivitäten

In Barbaras Gruppen findet zum Jahresende eine Weihnachtsfeier statt und vor den Schulferien im Sommer wird ein Picknick auf dem Schulhof veranstaltet.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, schaut vorbei und nutzt die drei kostenlosen Probestunden. Wir freuen uns auf Euch!

Trainingszeiten, Sportstätte, Übungsleiter

Kontakte

Barbara Kalwitzke
Telefon: 030 / 364 95 40

Gabriele Ulbort
Telefon: 030 / 834 93 72

Nach oben
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework