An den ersten beiden Mai-Wochenenden (06./07. Mai und 13./14. Mai 2017) hieß die Aufgabe unserer jungen Leichtathleten, sich im Rahmen von Berliner Meisterschaften mit den besten ihres Jahrganges zu vergleichen

Bei der Teammeisterschaft erreichte unsere Mannschaft in der Gruppe U14 mit 5409 Punkten den 6. Platz. Pro Disziplin wurden zwei Leistungen gewertet. Jeder Starter durfte maximal drei Mal an den Start gehen. Durch diese Rahmenbedingung ging die Mannschaft von Beginn an mit einem Handicap ins Rennen. Es fehlte ein Sportler. Dennoch konnten zwei Mannschaften im Endklassement bezwungen werden.

BM LAL U14 Mai17 Beitragsbild

BM LAL U14 Mai17 Beitragsbild
Im Mehrkampf der U14 (75m/ Weitsprung/ Hochsprung/ Ballwurf) erreichte Aurelio Ochoa mit 1839 Punkten (10,14 s, 4,87 m, 1,52 m, 43,00 m) den 5. Platz in der Meisterschaftswertung der Altersklasse 13. Ebenfalls zur Siegerehrung aufgerufen wurde Krystian Nowakowski, der mit 1765 Punkten (10,02 s, 4,75 m, 1,36 m, 44,50 m) den 8. Platz erzielte. Insgesamt nahmen 37 Sportler in dieser Altersklasse teil. In der Altersklasse 12 erreichte Tim Spiegel mit dem 16. Platz (1381 Punkte, 10,79 s, 3,88 m, 1,12 m, 33,00 m) einen Rang im Mittelfeld.

Wir gratulieren Euch und freuen uns auf die nächsten Ergebnisse.

Nach oben