Skip to main content

Baseball: First Pitch Angels gegen Rams

Sternzeit 8.5.2010 11.08h. First Pitch Angels gegen Rams.

Heute hatten wir nun die Rams zu Gast. Eine Mannschaft die von der John-F.-Kennedy Schule kommt, also in Sachen Baseball absolut auf „Zack“ sein musste.

Wie immer waren wir wieder mal ersatzgeschwächt, aber das Spiel fing trotzdem einigermaßen gut für uns an. Die Rams führten schnell im 1.Inning mit 3:0, obwohl Florian wieder 3 Strikeouts hatte! Nun waren wir dran; Florian schlug den Ball links auf die Tartanbahn, leider kein Homerun, ich hatte selber das Feld verkleinert. (Mist!)
Schade, denn das war ja mal ein Hammer!

Das war’s aber dann auch schon. Sebastian kam durch „Hit by Pitch“ , mit gerade noch unterdrückten Tränen, aufs Feld. (Ja der Ball ist wirklich steinhart!) Dann geschah aber nicht mehr viel. Die Rams machten „artig“ ihre Punkte, wir standen da und schauten den vorbeifliegenden Bällen zu. Auch wussten einige wieder nicht, dass man den Ball auch aus der Luft fangen kann… (Der Name Mr. UHU wurde heute erfunden!)Am Ende eines dahinplätschernden Spiels Stand es dann 0:16.

Wieder mal eine harte Niederlage für uns!

Fazit: Fast alle haben sich wieder vom gegnerischen Pitcher „die Butter vom Brot nehmen lassen.“ Sobald der Pitcher etwas schneller wirft ist es vorbei mit der Courage, man steht völlig eingeschüchtert am Schlagmahl. Bis auf Florian (Double), Henry (leider Flugaus an der Homerunlinie) und Damir (guter Junge!) hat keiner den Ball getroffen.

Beste Spieler: Florian pitcht wieder gut, fast einen Homerun. (Double)

Tja Folks, das war’s schon, mehr gibt’s nicht zu berichten.

Bilder vom Spiel findet ihr in unsere Galerie.

  • Erstellt am .