Angebot für Mädchen

Tanzen – Spaß bei Bewegung nach Musik

Tanzen ist ein Bewegungssport. Es fördert die Fitness, Motorik, Koordination und den Gleichgewichtssinn. Das erfolgreiche Erlernen, Planen und Umsetzen komplexer Bewegungsabläufe bildet Selbstvertrauen, unterstützt ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper und fördert den Teamgeist in der Gruppe.

Über uns

Derzeit tanzen 60 Kinder und Jugendliche in fünf altersunterteilten Gruppen.
In jeder Gruppe befinden sich zwischen 8 und 16 Mädchen, die fortlaufend als Gruppe zusammen trainieren. Ab und zu sind auch Jungen dabei, die sich gern in die Gruppe integrieren.
Viele Kinder aus der Region Spandau haben hier zahlreiche verschiedene Tänze gelernt und in den Gruppen teilweise Freunde fürs Leben gefunden.
Das Trainerteam besteht aus einer Trainerin und 3 Co-Trainerinnen, die wöchentlich mit viel Elan und Enthusiasmus die Trainingsstunde für die Kinder gestalten.
Angelika Wittig ist hier der „alte Hase“ und seit über 35 Jahren engagierte Übungsleiterin der Tanzgruppe.
Marion Witters, Nina Albinus und Jessica Zager sind als Co-Trainerinnen wichtige Mitglieder des Teams und selbst schon von klein auf dabei. Mit viel Engagement und Herzblut geben auch sie ihr Können an die Kids weiter. Regelmäßig nimmt das Trainerteam an Fortbildungen teil, um so für das Training neue Inspirationen zu gewinnen.
Am Mittwoch sind Angelika, Jessica und Nina Vorort.
Donnerstag ist das Training mit Angelika, Jessica und Marion.

Trainingsinhalte

Beim Training steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund.
Man muss kein Profi sein, um in der Gruppe mitzumachen.
Die Choreografien und Bewegungsabläufe, die den Kindern beigebracht werden, sind zum Großteil von den Trainerinnen selbst ausgearbeitet und altersgerecht strukturiert. Die Mitarbeit der Kinder wird hierbei gefördert und ihre Anregungen werden in die Tänze integriert.
Eine Trainingsstunde beginnt mit dem Aufwärmen der Muskeln.
Bei den Jüngeren werden verschiedene Bewegungsabläufe auf spielerische Art und Weise trainiert.
Die Tanzgruppe fokussiert sich vor allem auf Gruppentänze.
Die Älteren freuen sich unter anderem auf Hip-Hop- und Street Dance- Kombinationen und gelegentlich auf Tanzschulelemente.
Die Tanzkids sollen ihre Koordination und ihr Rhythmusgefühl verbessern. Darüber hinaus wird ihr Selbstbewusstsein gestärkt und die Kinder erhalten durch öffentliche Auftritte Bühnenerfahrung.

Auftritte

Zu unterschiedlichsten Anlässen werden die einstudierten Tänze natürlich kostümiert aufgeführt. So begeistern die Kinder der Tanzgruppe kleine und große Zuschauer durch ihre Auftritte bei Geburtstagen, Hochzeiten, Jubiläen und anderen Events.
Sie können Angelika Wittig bei Interesse an einem Auftritt gerne kontaktieren. Die Kinder freuen sich immer über ein Arrangement!

Zu einer der Traditionen der Tanzgruppe gehört auch ein Weihnachtsauftritt. Alle paar Jahre denkt sich das Trainerteam eine Weihnachtsgeschichte aus, um diese mit den auftretenden Figuren tänzerisch zum Leben zu erwecken. Mit selbst genähten Kostümen führen die Kinder dann eine eigene Weihnachtsgeschichte in der Weihnachtszeit auf.

Sonstige Aktivitäten

Um den Teamgeist zu stärken, verbringt die Tanzgruppe auch außerhalb der Trainingsräume Zeit miteinander.
Ob Übernachtungspartys im Vereinsheim, Sommerfeste unter freien Himmel oder Tanzreisen über das Wochenende, Gruppenaktivitäten stehen an erster Stelle und fördern den Zusammenhalt.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, schau vorbei und nutze die drei kostenlosen Probestunden. Wir freuen uns auf Dich!

Sportstätte

Grundschule am Brandwerder (Mehrzweckraum)

Trainingszeiten

Mittwoch, 16:30 - 17:30 Uhr (Gruppe 5: Jahrgänge 2009 - 2010)

Mittwoch, 17:30 - 18:30 Uhr (Gruppe 3: Jahrgänge 2003 - 2004)

Mittwoch, 18:30 - 19:30 Uhr (Gruppe 1: Jahrgänge 2001 - 2002)

Donnerstag, 16:30 - 17:30 Uhr (Gruppe 6: Jahrgänge 2011 - 2013)

Donnerstag, 17:30 - 18:30 Uhr (Gruppe 2: Jahrgänge 2007 - 2008)

Donnerstag, 18:30 - 19:30 Uhr (Gruppe 4: Jahrgänge 2005-2006)

Kontakt

Angelika Wittig
0160 / 98 50 91 58

Nach oben